Kettler Türreck Multi

Kettler Türreck Multi

Das deutsche Unternehmen Kettler ist einer der weltweit führenden Hersteller von Fitnessgeräten. Kein Wunder also, dass sich in ihrem Produktkatalog auch eine Klimmzugstange für die Tür befindet. Wir schauen uns das Kettler Türreck Multi* genauer an.

Erster Eindruck

Das schwarze Stahl des Kettler Türreck Multi ist gut verarbeitet und macht erst einmal einen stabilen Eindruck. Die Griffe sind zum besseren Griffgefühl mit schwarzem Moosgummi überzogen.

Für etwas Verwirrung sorgt die Angabe zum maximalen Gewicht der Klimmzugstange. Laut Verpackung gibt der Hersteller ein Maximalgewicht von 80kg an. Die beigelegte Anleitung gibt allerdings ein Maximalgewicht von 125kg an. Ein maximales Gewicht von 80kg wäre natürlich für ein ernstzunehmendes Klimmzug-Training für die meisten von uns zu wenig.

Montage der Klimmzugstange

Die Klimmzugstange kommt in Einzelteilen und muss vor der ersten Nutzung zusammengebaut werden. Der Zusammenbau ist allerdings sehr leicht und sollte für niemanden ein Problem sein.
Ist die Klimmzugstange erst einmal zusammengebaut, erfolgt die Montage wie von ähnlichen Produkten für die Tür gewohnt simpel: sie wird einfach in den Türrahmen eingehängt. Laut Hersteller passt die Stange in Türrahmen mit einer Breite von 88-97cm und einer Tiefe von 10-25cm. Allerdings sollte die Tiefe tatsächlich nicht größer als 18cm sein, sonst wird man Probleme beim Einhängen der Klimmzugstange bekommen. Auch hier sind die Angaben des Herstellers also leider irreführend.

Klimmzüge am Kettler Türreck Multi

Durch die Konstruktion des Kettler Türreck Multi werden eine Vielzahl von verschiedenen Klimmzug-Griffen möglich. Das Training mit Ober- und Untergriff ist in verschiedenen Griffweiten möglich. Zusätzlich sind durch die parallelen Griffe Übungen im neutralen- oder Hammergriff in zwei verschiedenen Griffweiten durchführbar.

Beim Training drehen sich die Moosgummi-Griffe leider teilweise leicht mit. Und des weitern macht sich das größte Manko der Klimmzugstange bemerkbar: Die lange Stange des Kettler Türreck Multi besteht aus zwei ineinander gesteckten Stangen. Der Vorteil liegt vermutlich nur in der kleineren Produktverpackung. Beim Training biegt sich diese Konstruktion leider durch. Hier hätte Kettler sich und auch seinen Kunden mit einer durchgehenden Stange einen großen Gefallen getan.

Wie bei allen Klimmzugstangen für die Tür muss man aufpassen, dass man keine Gebrauchsspuren am Türrahmen zurücklässt. Auch das Kettler Türreck Multi hinterlässt schwarze Streifen an der Wand. Eventuell sollte man die aufliegenden Stellen der Klimmzugstange mit Tape abkleben.

Fazit

Die ungenauen Angaben zu den Türmaßen und dem Maximalgewicht machen erst einmal einen schlechten Eindruck. Leider macht auch die Steckkonstruktion der langen Stange kein besseres Bild. Positiv sind die zahlreichen Griffmöglichkeiten. Auch sonst ist die Verarbeitung der Stange qualitativer als bei vielen anderen Klimmzugstangen.

Teilen: